Zeit-Ausgleich in der Therme Wien

Mehr Achtsamkeit für sich selbst

Zur Ruhe kommen. Das klingt fast schon nach einem lange vergessenen Konzept. Doch auch Ruhe unterliegt unterschiedlichen Stimmungen. Zum Glück gibt es in der Therme Wien jede Menge  Rückzugsorte an denen es gelingt, das eigene Tempo wieder aufzunehmen, den Rhythmus zu finden, der einem entspricht.

Hier lässt sich so ganz ohne Ablenkung, ohne den Lärm der Stadt, ohne das turbulente „mach dies, mach das“ wieder Ruhe ins Leben uns in den Alltag bringen. 

Mit dem Paket Zeit-Ausgleich zur Ruhe kommen

Mit dem Paket Zeit-Ausgleich zur Ruhe kommen

Nutzen Sie ihren Thermenaufenthalt und versuchen Sie aufmerksam in sich hineinzuhören – gönnen Sie sich einen Zeit-Ausgleich in der Therme Wien:

Im Thermeneintritt inkludierte Leistungen:
- Liege im Stein der Ruhe
- Fibel zum Thema Achtsamkeit
- Leihkopfhörer für Entspannungseinheiten, ganz bequem auf der Liege (geführte Entspannungstechniken oder Entspannungsmusik wahlweise (nur im Stein der Ruhe nutzbar, Kaution € 70,-; wird als Kaution auf den Chip gebucht und bei Abgabe der Kopfhörer beim Check out wieder storniert)
- Nutzung der Bibliothek
- Entspannungseinheit (Jeden Mittwoch um 12.45 Uhr und jeden Freitag um 18.45 Uhr bieten wir eine kostenfreie 30-minütige Entspannungseinheit im „Stein der Ruhe“ an. Treffpunkt: TL1, Aufgang zum „Stein der Ruhe“) 

Tiefenentspannung, aufbuchbare Leistungen:
- Infrarotkabine (Piazza), 20 Minuten, € 7,-
- Alpha Sphere, 25 Minuten, € 7,-
- Geführte Wasserentspannung wie Wassershiatsu und Wata:
   > Watsu, 75 Minuten, € 80,-
   > Wata, 75 Minuten, € 80,-
   > Paarträumen, 90 Minuten, € 140,-
   > Antistress, 30 Minuten, € 45,-
- Floating Pool, 50 Minuten € 45,- (zzgl. € 8,50 einmal. Aufzahlung für die Solewelt)

Zeitausgleich Broschüre_Zeit_Ausgleich  

Achtsam sein - Zeit mit sich selbst

Achtsam sein - Zeit mit sich selbst

AchtsamkeitOft sind es einfach zu viele Gedanken, die in unserem Kopf herumschwirren und von einer Aufgabe zur nächsten springen. Diese Gedanken und Gefühle können eine große Menge unserer Energie binden und uns davon abhalten, auch nur kurze Augenblicke der Stille und der Zufriedenheit zu erfahren.

Achtsamkeit bedeutet auf eine bestimmte Weise aufmerksam zu sein: bewusst im Augenblick zu leben und das ohne zu beurteilen. Keine leichte Übung, aber ein wirksamer Ausweg. Davon kann der Achtsamkeitslehrer und Arzt Jon Kabat-Zinn ein Lied singen. Aber er hat lieber Bücher darüber geschrieben. Schließlich hat er vor 35 Jahren das stressabbauende Programm „Mindfulness Based Stress Reduction“ (MBSR) entwickelt.

Denn je öfter wir es schaffen, ganz bewusst bei uns zu sein und achtsam mit uns selbst umzugehen, desto mehr Leichtigkeit kommt ins eigene Leben.

Fibel - Übung macht den Meister

Fibel - Übung macht den Meister

In der kleinen Achtsamkeits-Fibel finden Sie viele Ideen, Anregungen und einfache Übungen. Denn auch Achtsamkeit will geübt werden. 

Achtsamkeitsfibel Fibel der Achtsamkeit

Beim Schmökern entspannen

Beim Schmökern entspannen

In der Therme Wien Thermenbibliothek finden Sie ein feine Auswahl an Büchern zum Thema Achtsamkeit. Einfach hinein schnuppern.

Aktivbecken Auszug aus der Bücherliste - Thermenbibliothek

Lauschen und erholen

Lauschen und erholen

KopfhörerEine gute Methode, um zur Ruhe zu kommen, ist, auf einer Liege im „Stein der Ruhe“ einem Entspannungskonzert zu lauschen oder einer Entspannungsübung zu folgen. Dazu braucht es nur ein Paar Kopfhörer – die gibt es nach dem Check-in im Thermenshop (die Kopfhörer werden als Kaution auf den Chip gebucht und bei Abgabe der Kopfhörer beim Check Out wieder storniert) und schon können Sie entspannt genießen. Die Leihgebühr bekommen Sie bei Rückgabe der Kopfhörer beim Check-out an der Kasse wieder zurück.

KANAL 1: NEURO-MUSIK
Diese Musik hat eine harmonisierende und beruhigende Wirkung auf Körper und Geist. „Blue Mountain“, „Powerful Emotions“, „Mentale Tools“, „Huna Magie“ und „Waves“ stehen zur Auswahl.

KANAL 2: GEFÜHRTE MEDITATIONEN
Einer Stimme zu lauschen, hilft, die eigenen Gedanken loszulassen und sich auf nur eine Sache zu konzentrieren. Die CDs „Blue Mountain Dreaming“, „Powerful Emotions“, „Mentale Tools“, „Jakobsche Muskelentspannung“ und „Power Nap“ stehen hier zur Verfügung.

Achtsamkeit üben - Downloadbereich

Achtsamkeit üben - Downloadbereich

Achtsamkeit üben - hier finden Sie drei angeleitete kurze Meditationen*
>>>"Achtsamkeit üben - Achtsames Stehen, achtsames Gehen"<<<
>>>"Achtsamkeit üben - Achtsame Atemwahrnehmung"<<<
>>>"Achtsamkeit üben - Achtsamkeit im Alltag"<<<

gesprochen von: Thomas Höfer, zert. Lehrer für Stressreduktion durch Achtsamkeit MBSR, Praxis für Personzentrierte Psychotherapie in Wien
www.mbsr-vienna.at und www.psychotherapie-hoefer-wien.at

*Wichtige Hinweise
Die mp3s „Achtsames Stehen, achtsames Gehen“, „Achtsame Atemwahrnehmung“ und „Achtsamkeit im Alltag“ stehen ausschließlich für den privaten und eigenverantwortlichen Gebrauch zur Verfügung.

Sollten Zweifel in Bezug auf Ihre körperliche oder psychische Gesundheit bestehen, empfehlen wir vor der Verwendung der mp3s eine entsprechende ärztliche Abklärung.

PDF - Downloads
Aktivbecken Vorlage Mandalas
Aktivbecken Vorlage Tagebuch

Hier können Sie sich Vorlagen für Ihr Tagebuch holen und darin eintragen, wie es Ihnen mit den einzelnen Übungen ergangen ist. Und wer Gefallen an Mandalas gefunden hat, findet hier weitere Vorlagen. 

Stressreduktion durch Achtsamkeit

Stressreduktion durch Achtsamkeit

Hier finden Sie zertifizierte Achtsamkeitstrainer- und -trainerinnen:

www.mbsr-mbct.at