"Die Liebe zum Spiel"

Get Flash to see this player.

"Bewegung belebt"

Get Flash to see this player.

Übung zur Kräftigung der Armmuskulatur

Get Flash to see this player.

Übung zur Lockerung der Schultermuskulatur

Get Flash to see this player.

Übung zur Entspannung der Halswirbelsäule

Get Flash to see this player.

Übung zur Stabilisierung des Kniegelenks

Get Flash to see this player.

Übung zur Kräftigung der Arm- und Brustmuskulatur

Get Flash to see this player.

Übung zur Dehnung des Hüftbeugermuskels

Get Flash to see this player.

Übung zur Kräftigung der Oberschenkelmuskulatur

Get Flash to see this player.

"Sich Zeit nehmen"

Get Flash to see this player.

"Stille ist einzigartig"

Get Flash to see this player.

"Rhythmus der Natur"

Get Flash to see this player.

"Wasser heißt Leben"

Get Flash to see this player.

"Was Musik bewegt"

Get Flash to see this player.

Übung zur Dehnung der Bauchmuskulatur

Get Flash to see this player.

Übung zur Kräftigung der Bauchmuskulatur

Get Flash to see this player.

Übung zur Dehnung der Rückenmuskulatur

Get Flash to see this player.

Übung zur Verbesserung der Haltung

Get Flash to see this player.

Übung zur Kräftigung der Lendenwirbelsäule

Get Flash to see this player.

Get Flash to see this player.

Get Flash to see this player.

Get Flash to see this player.

Get Flash to see this player.

Get Flash to see this player.

DIE WÄRME DES WASSERS

Thermenlandschaften

Wärme ist ein Stimmungsbarometer. Je nachdem wie man sich gerade fühlt, nimmt man die Wärme des Wassers wahr. Gänsehaut bleibt einem hier auf jeden Fall erspart: Alle Becken der Thermenlandschaft haben zwischen 27 und 36 Grad. Der Körper wird warm umhüllt, das Wasser ist aber nicht zu heiß: Man kann sich beim Schwimmen immer noch austoben.

Thermenlandschaft I

Thermenlandschaft I

Hier gibt es einen integrierten Whirlpool im Becken: angenehm und entspannend. Denn die Massagedüsen tun das, was man von ihnen erwartet: Sie lockern Verspannungen – auf sanfte Art. Wer mag, kann von hier aus direkt ins Freie schwimmen.

Thermalbecken innen: 36 Grad
Thermalbecken außen: 36 Grad
Aktivbecken innen: 32 bis 34 Grad
Whirlpool innen: 36 Grad
Quelltopf außen: 36 Grad (ab Sommer 2011)

Thermenlandschaft II

Thermenlandschaft II

Hier wurde das Becken zusätzlich mit Massagedüsen ausgestattet. Herrlich – kann man dazu nur sagen. Denn das heißt: sich im warmen Wasser massieren lassen, rasten und ruhen, seinen Gedanken nachhängen und alle Zeit der Welt genießen. Im abgelegenen Solebecken im Außenbereich gibt es außerdem etwas für die Augen und die Ohren: Liquid Sound – das bedeutet sanfte musikalische Klänge über und unter Wasser gepaart mit sanft pulsierenden Lichtspielen.

Thermalbecken innen: 34 Grad
Thermalbecken außen: 34 Grad
Solebecken außen: 34 Grad – mit Liquid Sound
Sportbecken außen: 24 bis 28 Grad
Sprudelbecken innen: 36 Grad – eingebettet im Stein der Ruhe