Therme Wien GmbH & Co KG
Kurbadstraße 14
A-1100 Wien

Ursula Piatnik, MAS
Tel.: +43-1-68009-9122
ursula.piatnik@thermewien.at

Jürgen H. Gangoly
The Skills Group GmbH
Tel. +43 1 505 26 25
gangoly@skills.at

Sommer in der Therme Wien: Kurzurlaub für Sonnenanbeter und Wellnessfans

Presseaussendung vom 04.05.16

Abwechslungsreiches Sommerprogramm
von 01. Juni bis 31. August
- Reduzierter Sommertarif ab 25 Grad Tageshöchsttemperatur
- Lange Öffnungszeiten bis 22:00 Uhr
- Großer Jahreszeitengarten mit ausreichend Liegen
und Sonnenschirmen
- Bewegung und Sport: Sportbecken, Fitness und Schwerpunkttage
- Kulinarik: Sommerbar, Barbecue, Cocktails am Pool
und frische Früchte
- Thermenmassagen mit Kokosnuss-Öl, Salz
und Aroma-Öl inkl. Cocktails
- Sauna: Vital- und Algen-Aufgüsse

Wien, am 04. Mai 2016 –  Der Sommer steht vor der Tür! Die Temperaturen steigen, die Sonne lacht immer öfter vom Himmel und die Vorfreude auf Bewegung im Freien sowie laue Sommerabende ist groß. Bei den steigenden Temperaturen sehnen sich viele Menschen nach einem erholsamen Urlaub und einer Erfrischung im kühlen Nass. Dafür müssen Sonnenanbeter und Wellnessfans nicht weit fahren, denn die Therme Wien hat ein Sommerprogramm mit abwechslungsreichen Angeboten entwickelt und präsentiert sich von 01. Juni bis 31. August als ideale Sommerdestination.

Reduzierter Sommertarif und lange Öffnungszeiten bis 22:00 Uhr
Von 01. Juni bis 31. August gilt der beliebte Therme Wien-Sommertarif. Bei Ankündigung von mindestens 25 Grad Celsius Tageshöchsttemperatur durch die ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik), reduzieren sich die Preise für die Tageskarten für Erwachsene und Kinder um 25 Prozent. Schon ab einem Aufenthalt von 3 Stunden und 25 Minuten wird der vergünstigte Tarif verrechnet.

Sommertarif der Therme Wien:
- Tageskarte Erwachsene mit Kästchen 19 Euro statt 25,40 Euro
- Tageskarte Erwachsene mit Kabine 21 Euro statt 27,40 Euro
- Tageskarte Mitbenutzer Erwachsene 18 Euro statt 24,40 Euro
- Tageskarte Mitbenutzer Kind 12 Euro statt 15,50 Euro 

Die Gültigkeit des Sommertarifs ist ab dem 01. Juni täglich unter http://www.thermewien.at ersichtlich oder wird via gratis SMS-Infoservice (Anmeldung mit SMS und Stichwort „Sommertarif“ an +43-676-800-50535) automatisch frühmorgens auf das Mobiltelefon zugestellt.

Wer erst nach der Arbeit Zeit hat, die sommerlichen Temperaturen zu genießen, der kann den Tag mit dem After-Work-Ticket in der Therme Wien ausklingen lassen. Das Abend-Angebot zum Preis von 21 Euro (inkl. 5 Euro Restaurantgutschein) gilt jeweils von Montag bis Freitag, von 18:00 bis 22:00 Uhr. Da die Therme auch im Sommer bis 22:00 Uhr geöffnet hat, können die Besucher der Therme Wien die lauen Sommerabende besonders lange genießen.

Großer Jahreszeitengarten für Entspannung im Grünen

Neben dem Sommertarif rundet ein vielfältiges Programm den Sommertag in der Therme Wien ab. Im weitläufigen Jahreszeitengarten gibt es für jeden Besucher ausreichend Platz, eine eigene Sonnenliege und einen Schirm – so lässt es sich im Grünen ausgiebig entspannen. Die Trennung vom lebhaften Außenbereich für Kinder und Familien garantiert eine ruhige Atmosphäre.

Bewegung: Sportbecken, Fitness-Einheiten und Schwerpunkttage

Eine willkommene Abkühlung an heißen Sommertagen bietet das 25 Meter lange und 24 Grad temperierte Sportbecken der Therme Wien. Hier können sich Bewegungsbegeisterte beim Schwimmen fit halten und ihre Längen ziehen.

Wer Bewegung abseits des Wassers sucht, kann aus einem abwechslungsreichen Sportangebot wählen: Ab 01. Juni gibt es jeden Mittwoch um 12:45 Uhr im Jahreszeitengarten eine gratis Fitness-Einheit. An jedem ersten Samstag in den Sommermonaten  (04. Juni, 02. Juli und 06. August) steht im Jahreszeitengarten jeweils eine ausgewählte Sportart im Mittelpunkt: Dance (Samba etc.), Bälle & Sticks und Wellness-Stunden (Yoga etc.).  Gemütlichere Sportarten wie die Boccia-Bahn oder das Großflächen-Schach können die Gäste jederzeit nutzen.

Kulinarische Highlights: Sommerbar, Barbecue und Cocktails am Pool

Bei Schönwetter lädt die Sommerbar im Außenbereich der Therme Wien ein: Variantenreiche Snacks und Speisen, Cocktails und Longdrinks am Beckenrand, Eisbecher und fruchtige Erfrischungen lassen keinen kulinarischen Wunsch offen. Zusätzlich locken montags Wraps & Crêpes, donnerstags Spareribs und jeden Samstag ein schmackhaftes Barbecue mit gegrillten Spezialitäten.

Thermenmassagen mit Kokosnuss-Öl, Salz und Aroma-Öl inkl. Cocktails

Die Thermenmassage verwöhnt während des Sommers mit leichten Ölen und Essenzen und bietet die spezielle „Tropical Coconut“-Massage mit Kokospeeling und Kokosöl an. Im Preis von 60,50 Euro sind auch fruchtige Cocktails inkludiert.  Wer ein Peeling mit Salz oder Aroma-Ölen bevorzugt, kann dies individuell abändern. Um Vorab-Reservierung und Terminvereinbarung unter +43 1 68009-9611 wird gebeten.

Sauna: Vital- und Algen-Aufgüsse sowie Sauna-Sammelaktion

Alle, die auch im Sommer die Sauna besuchen möchten, dürfen sich jeden Freitag in der gemischten Sauna über sommerliche Vitalaufgüsse freuen und werden nach dem Saunagang mit Früchten verköstigt. Sauna-Liebhaber, die in der Zeit von
01. Juni bis 31. August fünf Sauna-Eintritte sammeln (Stempel und Sammelpass gibt es beim Ausgang an der Kassa), erhalten einen gratis Sauna-Eintritt. Dieser kann bis
30. September 2016 eingelöst werden.

Therme Wien – Erfolgsprojekt der VAMED Vitality World

Der international tätige Gesundheitskonzern VAMED engagiert sich seit 1995 im Thermen- und Wellnessbereich. Unter der 2006 gegründeten Kompetenzmarke VAMED Vitality World betreibt die VAMED acht der beliebtesten heimischen Thermen- und Gesundheitsresorts, den AQUA DOME – Tirol Therme Längenfeld, das SPA Resort Therme Geinberg, die Therme Laa – Hotel und Spa, die St. Martins Therme & Lodge, die Therme Wien, das GesundheitsZentrum Bad Sauerbrunn, das TAUERN SPA Zell am See-Kaprun, das la pura women´s health resort kamptal und mit dem Aquaworld Resort Budapest eines der größten Thermenresorts Ungarns. Mit jährlich rund 500.000 Gästen im Aquaworld Resort Budapest und mehr als 2,5 Millionen Gästen in den heimischen Thermen der VAMED Vitality World ist die VAMED Österreichs führender Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts. Eigentümer der Therme Wien sind die Wien Holding GmbH, die VAMED AG, die Vienna Insurance Group Wiener Städtische Versicherung AG, die Unicredit Bank Austria AG, die Erste Group Bank AG und die Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien.

Relevante Artikel:
raimund PA_Sommer_ThermeWien

Fotos zum Download unter:
http://www.thermewien.at/informationen/presse/pressefotos

Rückfragen:
Therme Wien, Ursula G. Piatnik, Tel.: 01/68009-9122, ursula.piatnik@thermewien.at
The Skills Group, Viktoria Frühwirth, Tel.: 01/5052625-11, fruehwirth@skills.at