Therme Wien GmbH & Co KG
Kurbadstraße 14
A-1100 Wien

Ursula Piatnik, MAS
Tel.: +43-1-68009-9122
ursula.piatnik@thermewien.at

Jürgen H. Gangoly
The Skills Group GmbH
Tel. +43 1 505 26 25
gangoly@skills.at

Therme Wien startet Werbekampagne unter dem Motto „Einsteigen & Aussteigen“

Presseaussendung vom 30.08.17

Multimediale Kommunikation zur Verlängerung der U1 nach Oberlaa 

Wien, am 30. August 2017 – Die Therme Wien nützt den Ausbau der U1 bis nach Oberlaa und startet zeitgleich mit der feierlichen Eröffnung des neuen Teilabschnitts am 2. September 2017 eine multimediale Kommunikationskampagne. Dazu Edmund Friedl, Geschäftsführer der Therme Wien: “Mit der Verlängerung der U1 bis zur Therme Wien ist die Anreise für unsere Gäste nun öffentlich direkt und rasch möglich. Ob spontan nach der Arbeit oder am Wochenende, die Wienerinnen und Wiener können ab sofort in die U-Bahn einsteigen und völlig stressfrei bei uns in Oberlaa aus dem Alltag aussteigen. Ein U-Bahn-Ausgang führt direkt und barrierefrei zu uns in die Therme Wien. Unsere neue Kommunikationskampagne greift dieses Alleinstellungsmerkmal auf und zeigt dabei auch die vielfältigen Erholungsmöglichkeiten in der Therme Wien.“

Ruhe & Entspannung: Wienweite Kampagne mit Öffi-Stimme Angela Schneider

Die Kampagne mit dem Motto „In die U-Bahn einsteigen und aus dem Alltag aussteigen“ thematisiert die rasche bequeme öffentliche Anreise. Das Key Visual – das Grottenbecken der Therme Wien – steht als Sinnbild für Wohlbefinden, Ruhe und Entspannung. Eingesetzt werden Radio-Spots, die passend zur U-Bahn-Verlängerung mit der bekannten Öffi-Stimme Angela Schneider, die die aktuelle Durchsagen-Sprecherin der Wiener Linien ist, vertont wurden.

Weitere Bestandteile der Kampagne sind 50-sekündige TV-Vitaltipps auf ORF 2 sowie Samplings und Direkt Marketingaktivitäten wie  z. B. die Verteilung von Infofoldern, Freecards und Gutscheinen mit „Zeitguthaben“ für die Therme Wien. Ergänzt wird die Kampagne um Außenwerbung bei der digitale Screens (Digital out of Home) und die Infoscreens der Wiener Linien mit kurzen Spots bespielt werden.

Online wird die Eröffnung der U-Bahn-Verlängerung nach Oberlaa bis zur Therme Wien mit einer Performance Marketing-Kampagne begleitet, wobei ortsbezogen individuell zugeschnittene Botschaften an die Zielgruppen ausgespielt werden. Außerdem setzt die Therme Wien auch weiterhin auf Social Media-Kommunikation via Instagram und Facebook und das Engagement rund um Influencer Relations wird weiter ausgebaut. Ende Oktober wird auch die neu gestaltete Website (www.thermewien.at) live gehen.

Konzipiert wurden die Werbesujets von der Wiener Kreativagentur Merlicek & Grossebner. Die Performance Marketing-Kampagne verantwortet die Online-Agentur Blue Monkeys GmbH.

Neues Angebot für Thermengäste: das „Therme Wien – Öffi-Paket“

Für alle Gäste, die für die Anreise zur Therme Wien die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, wurde ein neues Angebot entwickelt – das „Therme Wien – Öffi-Paket“. Es beinhaltet zwei Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Wien (Verkehrsverbund Ost), einen vierstündigen Thermeneintritt mit Kästchen und eine Leihbadetasche gefüllt mit Leih-Bademantel, Leih-Badetuch, Flip Flops, 2-in-1-Shampoo sowie einen 5 Euro-Gutschein für die Thermenrestaurants (Angebot gilt täglich). Erhältlich ist das Ticket zum Preis von 28 Euro (statt 42,80 Euro) ab sofort bis 23. Dezember 2017 online bei Wien-Ticket unter https://www.wien-ticket.at/de/ticket/47062/ffi-paket-therme-wien-therme-wien-wien sowie in allen Vorverkaufsstellen von Wien-Ticket.

Kampagnen-Bilder und Spots:

Sujets der Kampagne sowie die Radio-Spots sind unter http://bit.ly/2wVWtLh zum Download verfügbar.

Website der Therme Wien: www.thermewien.at
Facebook-Seite der Therme Wien: https://www.facebook.com/thermewien
Instagram-Page der Therme Wien: https://www.instagram.com/thermewien; @thermewien

Therme Wien – Erfolgsprojekt der VAMED Vitality World

Der international tätige Gesundheitskonzern VAMED engagiert sich seit 1995 im Thermen- und Wellnessbereich. Unter der 2006 gegründeten Kompetenzmarke VAMED Vitality World betreibt die VAMED acht der beliebtesten heimischen Thermen- und Gesundheitsresorts, den AQUA DOME – Tirol Therme Längenfeld, das SPA Resort Therme Geinberg, die Therme Laa – Hotel und Spa, die St. Martins Therme & Lodge, die Therme Wien, das GesundheitsZentrum Bad Sauerbrunn, das TAUERN SPA Zell am See-Kaprun, das la pura women´s health resort kamptal und mit dem Aquaworld Resort Budapest eines der größten Thermenresorts Ungarns. Mit jährlich rund 500.000 Gästen im Aquaworld Resort Budapest und mehr als 2,5 Millionen Gästen in den heimischen Thermen der VAMED Vitality World ist die VAMED Österreichs führender Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts. Eigentümer der Therme Wien sind die Wien Holding GmbH, die VAMED AG, die Vienna Insurance Group Wiener Städtische Versicherung AG, die Unicredit Bank Austria AG und die Erste Group Bank AG.

Relevante Artikel:
raimund PA_Werbekampagne_U1_Erweiterung

Rückfragen: 
Therme Wien, Ursula G. Piatnik, Tel.: 01/68009-9122, ursula.piatnik@thermewien.at
The Skills Group, Viktoria Frühwirth, Tel.: 01/5052625-11, fruehwirth@skills.at