ZEIT FÜR BÜCHER

Den Alltag vergessen

Bücher werden oft zu den besten Freunden. Sie unterhalten uns, bringen uns zum Lachen, sie sind spannend oder zum Fürchten. Manche von ihnen lassen uns nicht mehr los, bis wir sie verschlungen haben. Genau dafür hat die Therme Wien einen Raum geschaffen: Im Stein der Ruhe gibt es eine eigene Bücherwand, randvoll mit Belletristik, Erzählungen, Sachbüchern und Bestsellern, die laufend ergänzt werden. Und gleich daneben Loungesessel, die zum Verweilen einladen. Also einfach ein Buch ausborgen, lesen und wieder zurückstellen.

Platzhalter: Die Rückkehr der Bücher

Platzhalter: Die Rückkehr der Bücher

Ein Buch ist eine kleine Welt für sich, in die wir für einige Zeit eintauchen und uns dort wie zu Hause fühlen dürfen. Für den Spaß, die Unterhaltung oder das Wissen, das sie uns schenken, zollen wir ihnen den gebührenden Respekt. Und behandeln sie fürsorglich. Sie lieben es nun mal nicht, wenn sie Eselsohren bekommen, wenn sie nass gespritzt oder aus ihrer Bibliothek entführt werden. In der Nähe von Wasser bekommen sie Panik – auch wenn sie es nicht zeigen können. Lesen bereitet vielen unserer Gäste Freude und Erlebnisse im Kopf. Daher bitte das ausgeliehene Buch einfach wieder an seinen Platz zurückstellen. Der nächste Gast freut sich darüber. Und das Buch auch.