Zur Ruhe kommen, Stress abbauen

Entspannung von
Kopf bis Fuß

Schon die Ruhe im Raum trägt zur Entspannung bei. Und dann erst die Ganzkörpermassage.

Zum angebot

Im Quellwasserbecken der Natur nahe sein

Über die frische Luft freut sich der Kopf. Der Körper genießt das 36° C warme Thermalwasser. Und die Aussicht entspannt die Augen.

Zum angebot

Abschalten geht einfach: Erst das Handy. Dann die Gedanken.

Und sich dann im Thermalbecken eine Nackenmassage an der Massagedüse gönnen. Und noch eine. Und noch eine. Und noch eine.

Zum angebot

Ganz bei sich sein

Ungeschminkt die Freizeit genießen und sich dabei selbst wieder ähnlich schauen.

Zum angebot

Auf den bequemen Liegen zur Ruhe kommen

Bei jedem Besuch eine andere Liege wählen und so die Perspektive aufs Leben verändern.

Zum angebot

Sich mit einem Gaumenschmaus belohnen

Ein kleiner Imbiss, ein kühles Getränk – das Thermenrestaurant bietet viele Möglichkeiten, sich nach einem langen Tag ausgiebig zu belohnen.

Zum angebot