Pressebereich

Therme Wien: Adventprogramm für Groß und Klein

  • Mit der U1 direkt und schnell zur Therme Wien
  • Jeden Samstag: Therme statt Shopping
  • Adventkalender: täglich ein Geschenk
  • Weihnachtliche Sauna-Aufgüsse mit Ingwer und Apfel-Zimt
  • Gratis Kinderanimation mit Spielen, Basteleien, Keksebacken
  • Punschhütte vor der Therme und Punsch am Pool

Wien, 15. November 2018 – Die Therme Wien bietet von 23. November bis 23. Dezember 2018 ein Adventprogramm an, das allen Thermenliebhabern eine erholsame Auszeit vom Alltag beschert. Bereits die Anreise ist entspannt und staufrei, denn die Therme Wien ist mit der U1 (Station Oberlaa) öffentlich schnell und direkt erreichbar.

Jeden Samstag: Therme statt Shopping
Wer an den Weihnachtssamstagen keine Lust auf Stress und Hektik beim Einkaufen hat, findet in der Therme Wien Ruhe und Entspannung. Das spezielle Angebot umfasst einen vierstündigen Thermenaufenthalt inklusive Badetasche und 5-Euro-Gutschein für die Gastronomie zum Preis von 25 Euro (gültig am 24.11., 1.12., 8.12., 15.12. und 22.12. jeweils ab 11:00 Uhr). Dank der U1, die direkt bis zur Therme Wien fährt, ist auch die Anreise bereits entspannt und komfortabel.

Adventkalender: täglich ein Geschenk
Von 1. bis 23. Dezember wird täglich ein Geschenk unter allen Besuchern verlost. Die Teilnahme erfolgt automatisch über die Nummer am Chiparmband, das die Gäste beim Eintritt erhalten. Verlost werden Gutscheine für das Premium-Angebot der Therme Wien, den Relax! Tagesurlaub im Wert von je 85 Euro, sowie für Tageseintritte, Massagen und die Gastronomie.

Sauna: Weihnachtliche Aufgüsse mit Ingwer und Apfel-Zimt
Saunafreunde freuen sich auf weihnachtliche Saunadüfte und Spezialaufgüsse: Jeweils samstags und sonntags erwarten die Besucher der gemischten Sauna Aufgüsse mit Ingwer und Apfel-Zimt. In der Bio-Sauna gibt es montags um 18 Uhr einen musikalisch begleiteten Aufguss mit Klangschalen.

Punschhütte vor der Therme und Punsch am Pool
Das beliebteste Heißgetränk des Winters wird gleich zweimal ausgeschenkt: In der Punschhütte vor der Therme Wien, bei der sich Gäste, Anrainer und Pendler von Montag bis Sonntag von 16 bis 20 Uhr aufwärmen und Punsch, Kekse und Brötchen genießen können. Auch im Außenbereich der Therme Wien versorgt die Punschhütte  die Gäste mit dem beliebten Heißgetränk.  „Punsch am Pool“, also servierte Punsch-Getränke  gibt es Montag bis Sonntag (von 17 bis 21 Uhr) direkt ans Solebecken und Außenbecken.

Entspannung pur: Advent-Lounge mit Teebar, Massage und „Alpha Sphere“-Liege
Im weihnachtlich dekorierten Ruheraum widmet sich eine eigene Advent-Lounge ganz dem Thema Entspannung in der Vorweihnachtszeit. Die Gäste erhalten exklusiven Zugang und können sich u. a. auf eine Teebar, Punsch, Kekse und Kopfhörer mit Weihnachtsmusik freuen. Besonders entspannend wirkt die „AlphaSphere“-Liege, die Klang, Licht und Bewegung vereint und so zu einer tiefen Entspannung führt. Auch die im Paket inkludierte Handmassage sorgt für Tiefenentspannung im ganzen Körper, denn zahlreiche Nervenbahnen enden in den Händen. Die Advent-Lounge kann zum Aufpreis von 25 Euro genutzt werden.

Gratis Kinderanimation: weihnachtliche Geschichten, Rätsel und Wasserspiele
Auch den jungen Thermengästen wird mit einem eigenen Kinderprogramm die Wartezeit auf das Christkind verkürzt: Den gesamten Advent über erwarten die Kinder weihnachtliche Geschichten, Rätselrallyes, Wasserspaß und vieles mehr (Montag von 11:00 bis 18:00, Dienstag bis Freitag von 13:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr und Sonntag von 11:00 bis 17:00 Uhr). Die Teilnahme am Kinderprogramm ist im Thermeneintritt inkludiert.

Highlight-Tage: Adventkränze binden, Nikolo und Kekse backen

Einstimmung auf Weihnachten gibt es auch an den Highlight-Tagen, die jeden Montag von 14:00 bis 18:00 Uhr stattfinden und verschiedene Themen abdecken:

  • 26.11.: Adventkränze binden
  • 03.12.: Lebkuchen-Nikolo verzieren
  • 10.12.: Christbaumschmuck basteln
  • 17.12.: Kekse backen

Am 6. Dezember wartet noch ein weiterer Programmpunkt auf die Kinder: Von 15 bis 18 Uhr verteilt Tschigong, der Tiger aus der Therme Wien, süße Überraschungen und sorgt für einen lustigen Nachmittag.

Kindermontag & Familiennachmittag: reduzierte Eintrittspreise

Auch im Advent gilt der Kindermontag in der Therme Wien: Jeden Montag kann ein Kind pro Erwachsenem gratis die Therme besuchen. Jeden Freitag ab 16:00 Uhr lädt die Therme Wien zum Familiennachmittag: Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr zahlen einen ermäßigten Eintrittspreis von 10 Euro statt 14 Euro.

Therme Wien – Erfolgsprojekt der VAMED Vitality World

Der international tätige Gesundheitskonzern VAMED engagiert sich seit 1995 im Thermen- und Wellnessbereich. Unter der 2006 gegründeten Kompetenzmarke VAMED Vitality World betreibt die VAMED acht der beliebtesten heimischen Thermen- und Gesundheitsresorts, den AQUA DOME – Tirol Therme Längenfeld, das SPA Resort Therme Geinberg, die Therme Laa – Hotel und Spa, die St. Martins Therme & Lodge, die Therme Wien, das GesundheitsZentrum Bad Sauerbrunn, das TAUERN SPA Zell am See-Kaprun, das la pura women´s health resort kamptal und mit dem Aquaworld Resort Budapest eines der größten Thermenresorts Ungarns. Mit mehr als 3,1 Millionen Gästen jährlich in den Thermen der VAMED Vitality World ist die VAMED Österreichs führender Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts. Eigentümer der Therme Wien sind die Wien Holding GmbH, die VAMED AG, die Vienna Insurance Group Wiener Städtische Versicherung AG, die Unicredit Bank Austria AG und die Erste Group Bank AG.

Pressefotos zum Download unter:

https://www.thermewien.at/pressefotos

Rückfragen:

Therme Wien, Ursula G. Piatnik, Tel.: 01/68009-9122, ursula.piatnik@thermewien.at
The Skills Group, Viktoria Frühwirth, Tel.: 01/505 26 25-11, fruehwirth@skills.at