Pressebereich

Therme Wien: Den Sommer in vollen Zügen genießen

Sommertarif und vergünstige Premiumangebote bis 21. September 2020

Wien, am 25. August 2020 – Um einen Sommertag am Wasser und im Grünen zu genießen, haben es die Wiener/innen nicht weit. Die Therme Wien bietet Erholungssuchenden, Sonnenanbetern und Wasserratten das, was einen Urlaubstag ausmacht: Viel Platz im Freien, Gräserhecken für persönliche Rückzugsorte, bequeme Liegen und Sonnenschirme für jeden Gast, Cocktails am Pool und ein angenehm temperiertes Sportbecken. Der bunt blühende, weitläufige Garten inmitten der Atmosphäre des angrenzenden Kurparks lädt zum Verweilen ein. Alle Wiener/innen können dieses Naturjuwel nun auch über den August hinaus zum reduzierten Eintrittspreis entdecken: Denn die Therme Wien verlängert den Sommertarif bis einschließlich 21. September 2020. Unabhängig vom Wetter genießen die Gäste einen ganzen Sommertag zum Preis von 23,90 Euro für eine Tageskarte.

Premiumprodukte mit Sommerrabatt, Online-Ticketverkauf und noch mehr Service

Das Team der Therme Wien unterstützt mit zusätzlichen Services die Gäste und macht den Aufenthalt damit noch entspannter. Wer im Sommer einen ganzen Tag zur Verfügung hat, kann sich mit dem „Relax! Tagesurlaub“ in der Relax! Terrassenlounge verwöhnen lassen. Nach einem arbeitsreichen Tag kann man sich ab 16 Uhr mit „Relax! Afternoon“ inmitten von Pflanzen und Düften nachhaltig erholen. Im etwas ruhigeren Bereich des Gartens befinden sich die Himmelbett-Inseln, die von duftenden Pflanzen und Kräutern umgeben sind und für ein himmlisches Sommervergnügen sorgen. Gäste können aus zwei verschiedenen Picknickkorb-Varianten wählen. Dieser wird direkt zum Himmelbett serviert (telefonische Reservierung unter 01-68009-9600).

Bis 21.9.2020 gelten folgende Preise:

  • Sommertarif, bei jedem Wetter: Tageskarte um 23,90 Euro
  • Relax! Tagesurlaub um 65 Euro (statt 85 Euro)
  • Himmelbetten inkl. Picknickkorb für 2 Personen um 45 Euro zzgl. Thermeneintritt

Der Thermenbesuch kann online unter www.thermewien.at/vorverkauf reserviert und bezahlt werden. Dies ermöglicht einen garantierten Eintritt und einen gesonderten Check-in. Geöffnet ist die Therme Wien täglich von 9 bis 20 Uhr.

Sicherer Thermenspaß – Abstand und Eigenverantwortung sind gefragt

Auch im Corona-Sommer kommen Thermenfans in den Genuss der Oberlaaer Heilquellen – wenn auch mit mehr Abstand als gewohnt und mit speziellen Aufenthaltsregeln. Das von der Therme Wien in Zusammenarbeit mit der Med Uni Wien entwickelte Schutz- und Hygienekonzept umfasst zahlreiche Maßnahmen und sorgt für einen sicheren und entspannten Thermen- und Saunabesuch. Dazu zählen u. a. mehr Platz, weniger Gäste, eine begrenzte Personenanzahl in den Becken und erhöhte Reinigungs- und Desinfektionsintervalle.

Alle aktuellen Informationen zur Therme Wien und Therme Wien Fitness gibt es unter: www.thermewien.at.

Bildmaterial:
Pressefotos von der Therme Wien sowie deren Außenbereich gibt es unter https://www.thermewien.at/presseaussendungen
(frei zur redaktionellen Verwendung, Copyright: Therme Wien/Cathrine Stukhard)

Therme Wien – Erfolgsprojekt der VAMED Vitality World

Der international tätige Gesundheitskonzern VAMED engagiert sich seit 1995 im Thermen- und Wellnessbereich. Unter der 2006 gegründeten Kompetenzmarke VAMED Vitality World betreibt die VAMED neun der beliebtesten Thermen- und Gesundheitsresorts in Österreich: den AQUA DOME – Tirol Therme Längenfeld, das SPA Resort Therme Geinberg, die Therme Laa – Hotel & Silent Spa, die St. Martins Therme & Lodge in Frauenkirchen, die Therme Wien, das GesundheitsZentrum Bad Sauerbrunn, das TAUERN SPA Zell am See – Kaprun, das la pura women´s health resort kamptal in Gars am Kamp und das SPA RESORT STYRIA in Bad Waltersdorf. Mit 2,6 Millionen Gästen jährlich in den Resorts der VAMED Vitality World ist die VAMED Österreichs führender Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts. Eigentümer der Therme Wien sind die Wien Holding GmbH, die VAMED AG, die Vienna Insurance Group Wiener Städtische Versicherung AG, die Unicredit Bank Austria AG und die Erste Group Bank AG.

Rückfragen:

Therme Wien, Ursula G. Piatnik, Tel.: 01/68009-9122, ursula.piatnik@thermewien.at
The Skills Group, Viktoria Forster, Tel.: 01/505 26 25-11, forster@skills.at