ErlebnisStein & Wildnis

Für Kinder

Mit Kindern in die ThermeWasserspaß für die ganze Familie

Von der Felswand springen, ausgelassen planschen, durch dunkle Röhren rutschen oder die Strömung im Wildwasserkanal erleben. Für Abenteuer ist in der Therme Wien gesorgt.

Jetzt Familienticket buchen!
Tochter, Vater und Sohn rutschen eine Wasserrutsche hinunter im Aussenbereich der Therme Wien.

Unsere Angebote

Vater und Sohn liegen entspannt in der Therme Wien. Der Sohn laechelt in die Kamera.
Ticket

Familien-Ticket

Ihr garantierter Eintritt in die Therme Wien.

ab € 65,00
Familie sitzt in der Familienoase der Therme Wien. Mann haelt das Kind in die Luft, Frau lacht dem Kind entgegen.
Reservierung

Familien-Nest

Der Exklusivbereich für Familien in der Therme Wien.

€ 35,00
Schulklasse bei der Aquagymnastik in der Therme Wien.
Reservierung

Schulprogramm

Das exklusive Angebot für Schulklassen.

ab € 14,00 pro Schüler

KINDERMONTAG Jeden Montag 1 Kind gratis

Jeden Montag ist Kindermontag in der Therme Wien, denn da darf 1 Kind pro Erwachsenen gratis die Therme besuchen.

(gültig für Kinder bis zum vollendeten 8. Lebensjahr, auch gültig in den Sommerferien, jedoch ausgenommen weitere Ferien und Feiertage)
Kleiner Junge spielt im Springbrunnen im Kinderbereich der Therme Wien.

Die Beckenim ErlebnisStein

Drei Kinder lassen sich im Strudel in einem Becken der Therme Wien treiben.

ErlebnisBecken

34 °C
Indoor oder outdoor? Im Erlebnisbecken im ErlebnisStein haben Sie dank Durchschwimmkanal die Qual der Wahl. Die Breitrutschen und der Wildwasserkanal im Indoor-Bereich laden dort und da zum Spaßhaben ein.

Drei Kinder springen von einem Sprungturm der Therme Wien ins Becken.

Sprungbecken

34 °C (4 Meter tief)
Für alle ActionheldInnen gibt es beim vier Meter tiefen Sprungbecken drei Sprungtürme für den kleinen Adrenalinkick. Hinauf in die Felswand und von einem, drei oder vier Metern in die Tiefe springen.

Eine erwachsene Frau spielt mit einem lachenden Kind in einem sprudelnden Pool unter bunten Wasserbogen in der Therme Wien. Ein weiteres Kind im Badeanzug eilt freudig ins Wasser, umgeben von einer zeitgenoessischen Architektur mit hellen Tageslichteinfall.

Kleinkinderbecken

34 °C
Natürlich hat die Therme Wien auch an ihre kleinsten Besucherinnen und Besucher gedacht. Im Kleinkinderbecken mit 30 Zentimeter Wassertiefe lässt es sich darum zwischen diversen Wasserattraktionen besonders gut planschen und Spaß haben.

Kleiner Junge beim Spielen in der Familienoase der Therme Wien.

Das Familien-NestDer Exklusivbereich für Familien

Das Familien-Nest – der Exklusivbereich für Familien – ist eine Insel der Ruhe und Erholung für Sie und Ihre Familie. Hier haben Spiel und Spaß Platz, hier können Sie – ganz unter sich – den Tag in der Therme Wien, angefangen beim entspannten Family-Check-In ohne Wartezeit, genießen.

Jetzt reservieren!

Die Wasserrutschenim ErlebnisStein

Junge sitzt in einem Reifen und rutscht eine Wasserrutsche herunter

X-Tube-Reifenrutsche

Mit bis zu sechs Metern pro Sekunde legt die X-Tube-Reifenrutsche ein ganz schönes Tempo vor. Die 105 Meter bewältigen Sie auf Ein- oder Doppelsitzerreifen.

Für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Ein kleiner Junge laechelt in die Kamera

Black-Hole-Rutsche

Zur echten Rutsch-Party wird die 112 Meter lange Black-Hole-Rutsche mit einer Geschwindigkeit von knapp 25 km/h. Inklusive Lichteffekte.

Für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Kinder rutschen ueber eine Wassertusche in der Therme Wien ins Wasser.

Breitrutschen

Egal, ob Sommer oder Winter, kalt oder heiß, auf den Breitrutschen ist das ganze Jahr über Spaß angesagt. Hinaufklettern und direkt ins Erlebnisbecken rutschen. Immer und immer wieder!

Mutter Vater und zwei Soehne entspennen auf einer Fensterbank in der Therme Wien.

Servicesfür Familien

Um den Familienausflug zu erleichtern, bietet die Therme Wien Leihbuggys oder Überzieher für den Kinderwagen, spezielle Babyliegen sowie Kinderstühle und eine eigene Babyecke samt Flaschenwärmer und Wickelplatz im Thermenrestaurant.

Weitere Highlightsim ErlebnisStein

Ein Mann und zwei Kinder springen von unterschiedlich hohen Springtuermen in der Therme Wien.

Felswand

Die Felswand beim 4 Meter tiefen Sprungbecken öffnet sich in drei unterschiedlichen Höhen bei 1, 3 und 4 Metern.

Das Kinderbecken im Aussenbereich der Therme Wien sieht aus wie ein Frosch

Wasserspielpark (outdoor)

Pritscheln, spritzen, toben. In der Wildnis, dem Außenbereich des ErlebnisSteins, lädt der Frosch zwischen seinen Wasserblumen große und kleine Wasserratten zum Auspowern und Spaßhaben ein.

Eine Erwachsene schwingt ein Kind ins klare blaue Wasser des Aussenpools der Therme Wien. Im Hintergrund genießen andere Gäste das Wasser und eine Rutsche, während umgeben von grünen Baeumen ein weiteres Kind freudig hinabrutscht.

Wildnis (outdoor)

Gut, dass es hier ausreichend Möglichkeiten zum Austoben gibt: ein 300 m2 großes Außenbecken mit eigener Breitrutsche, ein Wasserspielpark, ein Kleinkinderbecken mit eigenem Sonnenschutz, ein Beachvolleyballplatz und große, gemütliche Liegebereiche.

Tschigong Logo in der therme wien

TschigongDer Tiger aus der Therme

Mein Name ist Tschigong und ich bin der Tiger aus der Therme. Ich wohne zwischen ErlebnisStein und Wildnis in einer kleinen, versteckten Höhle. Wenn du willst, dann komm mich gern besuchen. Qi-Gong (sprich: Tschigong) kommt übrigens aus dem Chinesischen. Es ist eine Folge von Bewegungsabläufen mit dem Ziel, Körper und Seele in einen Zustand von Harmonie zu versetzen. Und weil die Therme Wien genau dieselbe Wirkung hat und ich hier zu Hause bin, ist Tschigong der einzig richtige Name für mich.

Tschigong, der Tiger aus der Therme Wien, mit Geburtstagstorte Junges Maedchen wird geschminkt in der Therme Wien.

Kindergeburtstag feiernin der Therme Wien

Toben, planschen, Party machen? Mit Tschigong wird jeder Kindergeburtstag in der Therme Wien zum unvergesslichen Fest.

Anmeldeformular

Oft gestellte Fragen

Keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Kontaktieren Sie uns gerne.

Kontakt

Ab dem vollendeten 14. Lebensjahr darf man die Therme Wien besuchen.

Die Sauna darf ab dem vollendeten 14. Lebensjahr benützt werden.

Das Springen vom Beckenrand ist in der Therme Wien untersagt. Gerne können Sie unsere Sprungtürme im ErlebnisStein nutzen.

Babys dürfen Schwimmreifen als Schwimmhilfen verwenden. Wasserbälle und große Schwimmreifen sind nicht gestattet.

Eltern haben während des gesamten Thermenaufenthaltes die Aufsichtspflicht für ihre Kinder wahrzunehmen. Sie haften zu jeder Zeit für ihre Kinder. In der Therme Wien dürfen Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr nie unbeaufsichtigt schwimmen. Auf Schwimmhilfen ist zu achten.

Gerne können Sie für den Thermenbereich einen kostenfreien Buggy leihen. Wenn Sie mit Ihrem eigenen Buggy oder Kinderwagen kommen wollen, erhalten Sie von uns einen speziellen Reifen-Schutz.

Unsere BereicheDie Therme Wien erleben

Bereichsplan anzeigen