Entspannung nach einem langen Tag

Mit der U1 direkt in die Therme gondeln

So ist man ganz schnell an jenem Ort, der Entspannung von Kopf bis Fuß verheißt.

Zum angebot

Im Sportbecken seine Längen ziehen

Ein Sprung ins Wasser, Längen schwimmen, sich auspowern. Manchmal muss man seine Kraftreserven leeren, um sie wieder befüllen zu können.

Zum angebot

Endlich mal kopflos sein

Im Solebecken schweben, den Kopf leeren und die Wärme des Wassers spüren

Zum angebot

Mit vollem Vergnügen ins Schwitzen kommen

Sauna in allen Variationen, Dampfbad, Infrarotkabine – es gibt viele Arten, sich Gutes zu tun und seine Muskeln zu lockern. Wärme ist eine davon.

Zum angebot

Den kleinen Hunger stillen

Feines vom Buffet im Thermenrestaurant – ein Vergnügen, das den Abend abrundet.

Zum angebot

In der AlphaSphere entspannen

Die Kombination aus Wärme und Ruhe, leichtem Schaukeln und Geborgenheit stellt sich ein – all das wird einem hier geschenkt.

Zum angebot